aniloads-banner

Seoul Station

Die junge Hyun-suen ist von zu Hause ausgerissen und lebt mit ihrem Freund in einem kleinem Apartment in Seoul, Südkorea. Als ihnen das Geld ausgeht, will ihr Freund Hyun-suen dazu zwingen, sich zu prostituieren, woraufhin sie reiß aus nimmt und durch die Straßen Seouls irrt. Gleichzeitig ist auch Hyuen-suens Vater in Südkoreas Hauptstadt unterwegs, um seine Tochter zu finden. Die Beiden müssen schon bald feststellen, dass sich ein Zombie-Epidemie in der Stadt breit macht und die Untoten fast überall sind.

 

 

 

Leave comment
You are not allowed to add comment